Landesverbandsveranstaltung 04.03.2020, 09:00 - 16:30 Uhr Heidelberg

HLBS Landesverband Süd-West: Landesverbandstagung

  • 04.03.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
  • Hotel Leonardo in Heidelberg
    Pleikartsförster Straße 101
    69124 Heidelberg
  • Landesverband Süd-West
Der Landesverband Süd-West lädt zu seiner Landesverbandstagung am 4. März 2020 im Tagungshotel "Leonardo" in Heidelberg ein.

Anmeldungen werden erbeten bis zum 23.02.2020. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular aus dem Anhang.

Die Tagungsgebühr beträgt 80,00 Euro für Mitglieder und deren Mitarbeiter bzw. 120 € für Nichtmitglieder.

Programm

9:00 Uhr
Internes, Einnahme-Überschussrechnung, Veranstaltungen, Wahlen


PROGRAMM LANDWIRTSCHAFTLICHE BUCHSTELLEN

9:45 Uhr - 10:45 Uhr
Ecovis / München
Erbschaftsteuer Teil 1

10:45 Uhr - 11:15 Uhr Kaffeepause

11:10 Uhr - 12:30 Uhr
Ecovis / München
Erbschaftsteuer Teil 2

12:30 Uhr - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr - 14:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen in der Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft
Annette Weißenborn, HLBS, Berlin

14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Kassengesetz 2020 – Regelungen und Erfahrungen
Walter Sesterhenn, Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz

15:00 Uhr - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Umsatzsteuer: Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und gesetzliche Entwicklungen im Umfeld der Land- und Forstwirtschaft
Nicola Reiling, OFD Karlsruhe


PROGRAMM LANDWIRTSCHAFTLICHE SACHVERSTÄNDIGE

9:45 - 10:45 Uhr
Befangenheit, Beweisbeschluss und Ortstermin  Fallstricke für Gerichtssachverständige
Jan-Henrik Müller, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Referatsleitung Sachverständigenwesen, Bad Kreuznach

10:45 - 11:15 Uhr Kaffeepause

11:15 - 12:30 Uhr
Die Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe als Voraussetzung für Schutz und Privilegierung
Rechtsanwälte, Fachanwälte Christoph Troßbach, Fabian Geyer, Dr. Martin Peterle, TROSS-BACH · GEYER  & DR. PETERLE Rechtsanwälte PartmbB, Kanzleien in Heilbronn und Oedheim

12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 - 15:00 Uhr
Ökopunkte als ein mögliches Instrument zur Eingriffsregelung für Naturschutzmaßnahmen
Dipl.-Ing. Jochen Bresch, bhm Bresch Henne Mühlinghaus, Bruchsal

15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 - 16:30 Uhr
Brand- und Immissionsschäden an Obstkulturen  Schadenspositionen und deren Quantifizierung
Dipl.-Ing. agr. Dr. Holger Scherhag, ö.b.v. Sachverständiger, Dieblich

Veranstaltungsort

Kontakt

HLBS-Informationsdienste GmbH

Engeldamm 70
10179 Berlin

Tel. 030 2008967-70
Fax 030 2008967-79
E-Mail info@hlbs.de