Seminar 09.10. - 10.10.2020 Göttingen

Gutachtencheck "Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen der Zugewinnermittlung" SV

Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe bei Ehescheidungen

In dem Seminar werden in 3 Halbtagesblöcken erstellte Gutachten zum Leitthema „Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen der Zugewinnermittlung“ durch die jeweiligen Sachverständigen vorgestellt und die Vorgehens­weise erläutert. Die Teilnehmer sind aufgefordert, sich aus der Sicht des Gutachtenverwerters mit eigenen Fragen und Diskussionsbeiträgen aktiv einzubringen. Eigene gutachterliche Vorgehensweisen aus  vergleichbaren Fällen sollen ebenso geschildert werden. Die Diskussion erfolgt strukturiert anhand der vorgelegten Gutachten, aber ergebnisoffen.

Programm

14.30 - 18.00 Uhr

Gerichtsgutachten „Milchviehbetrieb mit großer Varianz in den Jahreserfolgen“

  • Stallbauförderung
  • Zugewinn auf der Grundlage der Verkehrswerte geringer als auf der Grundlage der Ertragswerte
  • latente Steuerlasten
  • Berücksichtigung der Vorsteuer bei der Vermögensbewertung
  • Berücksichtigung einer gestaffelten Schenkung aus § 13 Höfeordnung
  • Altenteilsverpflichtungen
 
08.30 - 12.30 Uhr

Übertragbare Bewertungsfragen aus einem Gutachten in Erbangelegenheiten

  • Haupterwerbsbetrieb, nach Freitod des Landwirts Bewirtschaftung im Nebenerwerb als GbR
  • Hof soll an die nächste Generation weitergegeben werden
  • typischer Betrieb in Südeutschland: 32 ha Eigentumsfläche, davon ca. 12 ha Wald
  • Prüfung der Leistungsfähigkeit als Nebenerwerbsbetrieb
  • Ertragswert landwirtschaftlicher Betrieb mit Brennerei, Imkerei und Waldwirtschaft
  • Verkehrswert landwirtschaftlicher Betrieb
  • Photovoltaikanlage
 
13.30 - 17.30 Uhr

Schiedsgutachten „Milchviehbetrieb mit überwiegend Pachtflächen“

  • Korrekturen Abschreibungen (u. a. Milchquote)
  • Altenteil mit Wohnrecht, Hege und Pflege, Beerdigungs- und Grabpflegekosten, Barrente (Verminderung bei Tod eines Berechtigten)
  • Ermittlung Lohnansatz
  • Investitionsabzug, Vorsteuerabzug
 

Referenten

Dr. Jan-Christoph Friedrichs - ö.b.v. SV

BB Göttingen GmbH

Dr. Martin Rometsch - ö.b.v. SV, Bühl

Dr. Heinz Peter Jennissen - ö.b.v. SV, Bonn

Veranstaltungsort

Teilnahmegebühr/Person

Buchungszeitraum
Kategorie
Preis (zzgl. USt)
bis 09.08.2020
Mitgliedspreis
416,50 €
Normalpreis
446,25 €
ab 10.08.2020
Mitgliedspreis
490,00 €
Normalpreis
525,00 €

Derzeitiger Preis/Person (zzgl. USt): 525,00 €
Ergänzende Informationen

Die Teilnehmer erhalten circa 2 Wochen vor Seminarbeginn die Gutachten für die eigene Vorbereitung per Mail.

Nach Erhalt der Gutachten ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Jetzt anmelden

Kontakt

HLBS-Informationsdienste GmbH

Engeldamm 70
10179 Berlin

Tel. 030 2008967-70
Fax 030 2008967-79
E-Mail info@hlbs.de