Skip to main content

67. HLBS Sachverständigen- und Berater-Fachtagung – "3-G-Regel" gilt - Teilnahme nach Reihenfolge der Anmeldungen


Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

die Anmeldungen zu unserer traditionellen Sachverständigen- und Berater-Fachtagung sind inzwischen angelaufen. Nachdem wir im letzten Jahr durch die Corona-Pandemie bedingt die Tagung absagen mussten, gehen wir davon aus, die Veranstaltung in diesem Jahr in dem bewährten Präsenzformat vom 10. bis 11. November 2021 erfolgreich in der Stadthalle in Baunatal durchführen zu können.

Die Einladung mit den Tagungsunterlagen und dem Anmeldeformular ist allen Verbandsmitgliedern und unserem üblichen Einladungsumfeld bereits zugegangen. Alle Tagungsinformationen sind auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Seminare & Termine ständig abrufbar. Der wöchentliche HLBS Newsletter enthält ebenso den entsprechenden Link zu den Unterlagen. Insgesamt erwarten Sie in Baunatal in drei Veranstaltungsmodulen 12 Fachvorträge. Die Vortragstagung am 10. November steht unter dem Leitthema "Baulandentwicklung und Bewertung landwirtschaftlicher Hofstellen".

Für Ihre Teilnahme ist besonders zu beachten:

Die Zahl der Tagungsteilnehmer ist bedingt durch Abstandsregelungen wegen der Corona-Pandemie begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Überbuchung wird eine Warteliste geführt. Eine Vor-Ort-Anmeldung ist ausgeschlossen!

Bei der Tagung gilt ferner die „3-G-Regel”: Nur Personen, die einen Nachweis darüber erbringen, dass sie geimpft, getestet oder genesen sind, dürfen teilnehmen! Der Nachweis ist vorzuweisen und vor Ort bereitzuhalten.

 

Auf Ihre Kommen und das persönliche Wiedersehen freuen wir uns.

Ihr HLBS-Team im August 2021

 

Verwandte Veranstaltungen