Einführungsseminare in die Tätigkeit als landwirtschaftliche Sachverständige


Sehr geehrte HLBS-Mitglieder,

vom 18. – 22. November 2019 findet erneut die Grünberger Woche mit unseren 3 traditionellen Einführungsseminaren in die Tätigkeit als landwirtschaftliche Sachverständige statt. Die Veranstaltungen, die auch einzeln gebucht werden können, vermitteln einen umfassenden Einblick in die rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen der Sachverständigentätigkeit und der Gutachtenerstellung an sich.  In fachlicher Hinsicht werden die Grundlagen der Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, der Inventarbewertung und der Bewertung ganzer Betriebe erörtert.

Der Besuch dieser Seminare wird von den für die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen zuständigen Behörden als Fortbildung anerkannt, für Erstantragssteller dort teils als obligatorisch eingefordert. Generell besteht – insbesondere bei Sachverständigen für die Bewertung ganzer Betriebe – ein Nachwuchsbedarf. Die Tätigkeit ist anspruchsvoll und bedarf weitreichender Sachkunde.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie potentiell Interessierte aus Ihrem Wirkungskreis auf die Veranstaltung und die damit verbundenen Erwerbsmöglichkeiten hinweisen oder gegebenenfalls auch eigenen Mitarbeitern und Kollegen unsere Fortbildungsangebote vermitteln.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Seminarabteilung des HLBS, der HLBS-Informationsdienste GmbH.

 

Ihr HLBS-Team

 

Verwandte Veranstaltungen