Skip to main content

HLBS-Diskussionstagung: Beurteilung der Ertrags- und Vermögenslage landwirtschaftlicher Betriebe


Der Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e.V. (HLBS) behandelt in einer öffentlichen Diskussionstagung am 24. Mai 2022 in Berlin verschiedene Aspekte im Zusammenhang mit der Beurteilung der Ertrags- und Vermögenslage landwirtschaftlicher Betriebe. Den Einstieg bildet ein Bericht aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zum BMEL-Testbetriebsnetz und den damit verbundenen Datenerhebungen und -auswertungen als Grundlage agrarpolitischer Weichenstellungen und für Zwecke der Unternehmensberatung. Den im HLBS zusammengeschlossenen Buchstellen kommt dabei eine ganz wesentliche Bedeutung für die Datenbereitstellung zu. In einem zweiten Themenkomplex wird aus Sachverständigensicht die wirtschaftliche Situation von Produktionsgartenbaubetrieben analysiert, speziell vor dem aktuellen Hintergrund des Mindestlohns. Ein dritter Aspekt, der in der Tagung ausführlich aufgegriffen wird, ist die Preissituation auf dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt. Mehrere Sachverständige berichten aus ihrer Bewertungspraxis, was in ausgewählten Regionen jeweils den landwirtschaftlichen Bodenpreis beeinflusst und was im Rahmen von objektiven Wertermittlungen zu beachten ist. Abgerundet wird die Tagung mit dem besonders konfliktträchtigen Thema der Prüfung einer Existenzgefährdung landwirtschaftlicher Betriebe durch öffentliche Eingriffe, z.B. dem Landentzug bei Straßenbauvorhaben. Entsprechende Prüfungskriterien werden sachverständig erörtert.

Die Diskussionstagung ist Bestandteil der mehrtägigen Jubiläumsveranstaltung des HLBS aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens. Sie kann separat vom übrigen Veranstaltungsprogramm gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Alle weiteren Informationen sind dem Einladungsflyer zur Jubiläumstagung zu entnehmen; eine Anmeldung ist online unter www.hlbs.de möglich - siehe dazu unter verwandte Veranstaltungen (2. Tag, Diskussionstagung 2). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

HLBS e.V.

Berlin, im April 2022

 

Verwandte Veranstaltungen