Agrar-Taxation

Bewertung im ländlichen Raum - IN VORBEREITUNG

mit zahlreichen praktischen Bewertungsbeispielen

Herausgegeben von Dipl.-Ing. Dr. Roland Fischer und Dipl.-Ing. Matthias Biederbeck

IN VORBEREITUNG FÜR ANFANG MAI 2019

Das Buch konzentriert sich auf die im ländlichen Raum vorkommenden typischen Bewertungsanlässe sowie Taxationsobjekte. Dabei fließen die praktischen Erfahrungen  der Autoren aus ihrer langjährigen Sachverständigentätigkeit ein. Alle Autoren sind auf ihren Taxationsgebieten anerkannte Experten mit jahrzehntelanger Praxis.

Das Werk behandelt die folgenden Bewertungsgegenstände und -anlässe:

  • Taxation ganzer landwirtschaftlicher Betriebe, Hofstellen, Wohnimmobilien, aus Anlässen wie Ehescheidungen und Erbauseinandersetzungen sowie Altenteilsabsicherung,
  • Pachten und Entschädigungen in der Landwirtschaft,
  • Anlagen zur alternativen Energieerzeugung wie Windkraftanlagen, Solarstrom, Wasserkraft, Kurzumtriebsanlagen, Anlagen zur Biomassenutzung,
  • Schadensbewertungen, z.B. von Schäden an landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Maschinen und Geräten, Vieh, Gebäuden und Betriebseinrichtungen infolge Brandeinwirkung,
  • Wertermittlungen bei Hochwasserfreilegungs-, aber auch Bodenschutzmaßnahmen,
  • Verkehrswertermittlung von Waldflächen.

Jeder Bewertungsgegenstand oder -anlass wird durch ein oder zwei Beispiele veranschaulicht.

umfassend • kompetent und praxisnah • didaktisch aufbereitet

In Zusammenarbeit mit Reguvis

Downloads:
ISBN: 978-3-89187-088-4
Ausgabe: 1. Auflage 2019 in Vorbereitung für Anfang Mai 2019
Seitenzahl: 858, Hardcover
98,00 €

Kontakt

HLBS Verlag GmbH

Engeldamm 70
10179 Berlin

T 030 / 2008 967 50
F 030 / 2008 967 59

verlag@hlbs.de