Online-Seminar 04.02.2021, 11:00 - 12:30 Uhr Online

Umsatzsteuerliche Konsequenzen verschiedener Liefervertragskonzepte LBSVUBJMSO

Live-Online-Seminar ]

Modul 5 von 5 Online-Seminaren der Seminarreihe "Lieferverträge in der Landwirtschaft"

Zielgruppen: Agrarjuristen, Steuer- und Unternehmensberater, landwirtschaftliche Betriebsleiter und Mediatoren

Programm

Programm

Seminarbeginn: jeweils 11.00 Uhr

 

Live-Termin

Thema

Referent

Dauer
ca.

19.01.2021

Einführung in die Seminarreihe

 

Modul 1: Substratlieferverträge für Biogasanlagen

Wichard Graf von Hardenberg, Rechtsanwalt, FA für Agrarrecht,
Kanzlei von Lenthe, Rabe, Hannover

110 min.

21.01.2021

Modul 2: Getreidelieferverträge einschließlich „Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel“

kann nur zusammen gebucht werden mit

Nicola Ekhtiari, RA, FA für Agrarrecht, Schiedsrichterin beim Verein der Getreide­händler der Hamburger Börse e.V., Mediatorin, GRA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hannover        zusammen mit

75 min.

Fortsetzung ab 13 Uhr 21.01.2021

Modul 3: Kartoffellieferverträge einschließlich „Deutsche Kartoffelgeschäftsbedingungen“
(Berliner Vereinbarungen)

Dr. Christian Halm, RA, FA für Agrarrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter für Agrarrecht an der Universität Hohenheim; RAe Halm & Preßer, Neunkirchen

75 min.

02.02.2021

Modul 4: Milchlieferverträge/Lieferbeziehungen zwischen Erzeugern und Molkereien

Dr. Thomas Hahn, RA, vBP, FA für Agrarrecht, FA für Steuerrecht, LB, Potsdam

60 min.

04.02.2021

Modul 5: Umsatzsteuerliche Konsequenzen verschiedener Vertragskonzepte

Matthias Beer, StB, LB, Dipl.-Finanzw. (FH), Lüneburg

90 min.

**  5 einzeln buchbare Live-Präsentationen mit Live-Chat-Funktion (aktive Teilnahme auch mit schriftlichen Fragen an die Referenten möglich)

Zum Nachweis über die hörende Teilnahme an einer anwaltlichen Fortbildungsveranstaltung gemäß § 15 FAO wird auf Wunsch eine schriftliche Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Technische Voraussetzungen:

Computer oder Mobilgerät, gute Internetverbindung, Lautsprecher; Webcam und Headset nur nötig, soweit die Teilnehmer sich direkt (mündliche Beiträge) im Workshop beteiligen möchten, eine separate Software wird nicht benötigt

Probe-Seminar zum Testen der Technik:

Termin wird vor dem 1. Seminartermin noch bekanntgegeben

Referenten

Dr. Thomas Hahn - RA, FAnwStR, FAnwAgrarR, vBP, LB

Wichard Graf von Hardenberg - Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Agrarrecht

Dehne Ringe Grages Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Elze

Nicola Ekhtiari - Rechtsanwältin, Fachanwältin für Agrarrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Schiedsrichterin beim Verein der Getreidehändler der Hamburger Börse e.V., Mediatorin

GRA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hannover

Dr. Christian Halm

RA, FA für Agrarrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter für Agrarrecht an der Universität Hohenheim; RAe Halm & Preßer, Neunkirchen

Matthias Beer - StB, LB, Dipl.-Finanzw. (FH)

Steuerberatung Matthias Beer, Lüneburg

Veranstaltungsort

Teilnahmegebühr/Person

Kategorie
Preis (zzgl. USt)
Mitgliedspreis
90,00 €
Normalpreis
105,00 €

Derzeitiger Preis/Person (zzgl. USt): 105,00 €
Ergänzende Informationen

Teilnahmegebühr/Person bei HLBS-Mitgliedern und deren Mitarbeitern

Teilnahme an 1 Modul        90,00 €*
Teilnahme an 2 Modulen  180,00 €*
Teilnahme an 3 Modulen  270,00 €*
Teilnahme an 4 Modulen  335,00 €*
Teilnahme an 5 Modulen  340,00 €*

Teilnahmegebühr/Person bei Nichtmitgliedern
Teilnahme an 1 Modul      105,00 €* 
Teilnahme an 2 Modulen  210,00 €*
Teilnahme an 3 Modulen  315,00 €*
Teilnahme an 4 Modulen  395,00 €* 
Teilnahme an 5 Modulen  400,00 €* 
*Alle Preise zzgl. USt

Jetzt anmelden

Kontakt

HLBS-Informationsdienste GmbH

Engeldamm 70
10179 Berlin

Tel. 030 2008967-70
Fax 030 2008967-79
E-Mail info@hlbs.de