Skip to main content

Online-Seminar 12.05.2022, 08:30 - 13:00 Uhr

Reform der Grundsteuer und des Bewertungsrechts (Termin 2) LBJ

  • 12.05.2022, 08:30 - 13:00 Uhr
  • Steuerberater, qualifizierte Mitarbeiter
  • HLBS-Informationsdienste GmbH

Aufgrund der Urteile des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 (BVerfGE 148, 147-217) zur Verfassungsmäßigkeit der Einheitsbewertung wurde mit dem Gesetz zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts vom 26. November 2019 (BGBl 2019 I, S. 1794) bundesweit eine umfassende Neubewertung des Grundbesitzes zum 1. Januar 2022 erforderlich. 
Der HLBS e. V. unterstützt seine Mitglieder und alle Interessierten im Bereich der Land- und Forstwirtschaft mit einem neuen Handbuch, welches in Kürze beim HLBS Verlag erscheinen wird.  
Aufbauend darauf bietet die HLBS-Informationsdienste GmbH eine praktische Anleitung zur Umsetzung der Grundsteuerreform in Form eines Webinars an. In den Online-Veranstaltungen wird von fachkundigen Referenten die neue Rechtslage umfassend und anhand praktischer Beispiele vertieft. Die Fortbildung wird dadurch zu einer unverzichtbaren Hilfe und beschleunigt – insbesondere im Hinblick auf die engen zeitlichen Vorgaben von 4 Monaten – die Erstellung der Erklärung zur gesonderten Feststellung des Grundsteuerwerts in den Buchstellen und Steuerberatungskanzleien. 
Aus dem Inhalt 
1.    Bewertungsgesetz
1.1.    Allgemeines
1.2.    Feststellungsverfahren
1.3.    Feststellungserklärung
1.4.    Grundsteuer A (Bewertung luf Vermögen)
1.5.    Grundsteuer B (unbebaute und bebaute Grundstücke)
2.    Grundsteuergesetz
3.    Länderöffnungsklausel
3.1.    Allgemeines
3.2.    Länderregelungen für Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Saarland, Sachsen
Die Länderöffnungsklauseln stehen als Download zur Verfügung und sind im Seminarpreis eingeschlossen. Die Links für die Länderregelungen gehen Ihnen automatisch nach dem Seminar zu.
Die Veranstaltung richtet sich an die mit der Umsetzung der Grundsteuer befassten Gruppen, also an Steuerberater, Selbständige, Führungskräfte und deren Mitarbeiter. 

Auf den Gesamtpreis pro Kanzlei gewähren wir ab 5 Teilnehmer die folgenden Rabatte: 
ab 5 Teilnehmer/Kanzlei 10 % Rabatt, ab 10 Teilnehmer/Kanzlei 20 % Rabatt
 

Im Preis sind die Seminarunterlagen enthalten, die den Teilnehmern vorab im pdf-Format zugesandt werden. 
Die Anforderung des Skriptes in gedruckter Form (Broschüre) ist für angemeldete Teilnehmer gegen Zahlung einer Pauschale in Höhe von 30,00 €* möglich.
 

Verwandte Veranstaltungen

Kontakt

HLBS-Informationsdienste GmbH

Engeldamm 70
10179 Berlin

Tel. 030 2008967-70
Fax 030 2008967-79
E-Mail info(at)hlbs.de