Skip to main content

Online-Seminar 16.09.2021, 14:00 - 15:00 Uhr

Digitalisierung in landwirtschaftlichen Betrieben – Akzeptanz und Kosten-Nutzen-Analyse LBSVUBJSO

HLBS-Web-Workshop ]

  • 16.09.2021, 14:00 - 15:00 Uhr
  • Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Sachverständige
  • HLBS-Informationsdienste GmbH
Ersatzveranstaltung für den ausgefallenen Vortrag im Rahmen der HLBS Hauptverbandstagung am 28. Juni 2021 in Augsburg

Ausgehend von den Ergebnissen einer Befragung bayerischer Betriebe in 2020 stellt der Referent den derzeitigen Einsatz digitaler Technologien in den landwirtschaftlichen Betrieben dar. Dabei werden die Innen- und die Außenwirtschaft getrennt betrachtet.

Herausforderungen, Perspektiven und Hindernisse werden aufgezeigt. Die wichtige Initiativwirkung der Beratung und anderer technischer Dienstleister wird erörtert. Ziel ist es, die Kriterien einer entscheidungsorientierten Kosten-Nutzen-Analyse transparent zu machen.

Spezifisch werden u.a. behandelt:

• Teilflächenspezifische Stickstoffdüngung

• GPS-gestützte Teilbreitenschaltung (section control)

• Sensoren zur Verhaltensüberwachung in der Tierproduktion

Die Veranstaltung richtet sich an alle im HLBS zusammengeschlossenen Fachgruppen, Landwirte und deren Interessenvertreter und Dienstleister.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Teilnehmer

Referenten

Dr. Markus Gandorfer - PD

Arbeitsgruppe Digital Farming, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising

Für Personen, die eine Anmeldebestätigung für die Vortragstagung im Rahmen der Hauptverbands­tagung am 28. Juni 2021 in Augsburg erhalten haben, ist die Teilnahme an dem Online-Meeting kostenfrei.

    Verwandte Veranstaltungen

    Dazugehörige Neuigkeiten

    Kontakt

    HLBS-Informationsdienste GmbH

    Engeldamm 70
    10179 Berlin

    Tel. 030 2008967-70
    Fax 030 2008967-79
    E-Mail info(at)hlbs.de