Informationen Steuerfachtagung

EQUITAG 2017 - Spezialseminar für Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden, Göttingen

Datum: 14.11.2017 bis 15.11.2017
Ort: Göttingen
Uhrzeit: 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Preis: 280,00 € zzgl. USt
Referent(en): Dr. Mario von Depka Prondzinski, Dr. Friederike Stock, Dr. Susanne Markert, Dr. Volker Sill, Dr. Theo Schneider und Dr. Christiane Müller
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


 

EQUITAG 2017
Spezialseminar für Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden

vom 14. bis 15. November 2017 in Göttingen

Dienstag, den 14. November 2017

12.30 - 13.00

 

Ausgabe der Seminarunterlagen
Begrüßung und Einführung

Dipl.-Ing. agr. Harald Völkel, HLBS, Berlin

13.00 - 14.30 Uhr

Die Genomische Selektion in ihren ökonomischen und ethischen Auswirkungen
 
  • Künftige Einsatzmöglichkeiten
  • Auswirkungen auf die „klassische“ Pferdezucht
  • Ethische Gesichtspunkte
  • Mögliche Auswirkungen auf Pferdehandel und Preisbildung
  • Diskussion

PD Dr. med. Mario von Depka Prondzinski, seit 2005 Direktor des Werlhof-Instituts Hannover, Inhaber von Gut Lonken und Gut Lonken Pferdezucht GmbH in Isernhagen-KB bei Hannover

14.30 – 15.00 Uhr

Kaffeepause

 
15.00 – 16.00 Uhr

Entwicklungsstatus und künftige Anwendungsmöglichkeiten einer Gesundheitsdatenbank

 
  • Sind Zugriffsmöglichkeiten von gerichtlich beauftragten Pferdesachverständigen angedacht?
  • Wie kommt er an die Daten heran?
  • Handhabung des Datenschutzes
  • Welche Erkenntnisse kann der Pferdesachverständige für die Analyse der Abstammung aus der Gesundheitsdatenbank ziehen?
  • Mögliche Auswirkungen auf Pferdehandel und Preisbildung
  • Diskussion
PD Dr. habil. med. vet. Kathrin Friederike Stock,
Vereinigte Informationssysteme Tierhaltung w.V. (vit)
16.00 – 17.00 Uhr

Vorkommen von Befunden des Röntgenleitfadens bei Kaufuntersuchungen
und Darstellung im darauffolgenden Turniereinsatz

 
  • Zusammenhang von Röntgenklassen zum tatsächlichen Nutzungsausfall
  • Neubewertung von Ausfallwahrscheinlichkeiten
  • Diskussion
Dr. med. vet. Susanne Markert,
Referentin im Fachgebiet Tierschutz, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Hamburg
17.00 - 17.45 Uhr

Auswirkungen neuer Erkenntnisse auf den Röntgenleitfaden und mögliche Veränderungen bei Ankaufsuntersuchungen

 

  • Diskussion
Dr. med. vet. Volker Sill, geschäftsführender Partner Tierklinik Bargteheide

ab 19.00 Uhr

 

gemütliches Beisammensein der Teilnehmer und Referenten
Restaurant Kartoffelhaus, Goetheallee 8, 37073 Göttingen. Rustikales Buffet frei, Getränke auf Selbstzahlerbasis

Mittwoch, den 15. November 2017

09.00 - 09.15 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dipl.-Ing. agr. Harald Völkel, HLBS, Berlin

09.15 - 09.45 Uhr

Organisation und Neuausrichtung des Sachverständigenwesens Pferd im HLBS

 
  • Aufbau und Organisation
  • Fachbeirat und dessen Aufgaben
  • Aktuelle Handlungsfelder, Weiterentwicklung und Ideen
  • Diskussion
Dipl.-Ing. agr. Dr. Theo Schneider,  ö.b.v. Sachverständiger,
Beselich-Obertiefenbach, Vorsitzender im HLBS-Fachbeirat Pferd
09.45 - 11.45 Uhr

Leitlinien zu Haltungsfragen: Status der Tierwohldiskussion

 
  • Gesellschaftspolitische Einordnung
  • Sachverständige Umsetzung
  • Weitere Entwicklung
  • Diskussion
Dr. Christiane Müller, ö.b.v. Sachverständige, Mitglied in der DLG-Prüfkommission zur Gebrauchswertprüfung von Stalleinrichtungen, Vorsitzende des Fachausschusses Tiergerechtigkeit der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), Vorsitzende des Tierschutzbeirates der FN, Mitglied im Präsidium der FN
11.45 - 12.15 Uhr

Kaffeepause

12.00 - 12.45 Uhr

Aus der Praxis für die Praxis / Themen für 2017

  Meinungsaustausch aus der SV-Tätigkeit
  Mitglieder des HLBS Fachausschusses "Pferdesachverständige"

Termin/Ort:

 

 

 

14. November 2017, 12.30 Uhr bis 17.45 Uhr
15. November 2017, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Stadthalle Göttingen, Albaniplatz 2, 37073 Göttingen
(am 15. und 16. November 2017 findet am selben Ort die HLBS Sachverständigen- und Berater-Fachtagung statt)

Teilnahmegebühr

 

280,00 €* jeweils zzgl. 19 % USt
(* 10 % Preisnachlass für PM's, HLBS-Mitglieder sowie Studenten)

inkl. Kaffeepausen, Seminarunterlagen, Abendbuffet am 14.11.2017 (exkl. Getränke)

 

Programmänderungen, Referentenwechsel und Irrtum vorbehalten!

 

weitere Informationen

 
HLBS