Einführung in die Sachverständigentätigkeit SV1

Datum: 27.11.2017 bis 28.11.2017
Ort: Grünberg
Uhrzeit: 09:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Preis: 259,00 € zzgl. USt (HLBS-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt)
Referent(en): H. Völkel, Dr. P. Meinhardt, R. Fricke
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


Leitung: Dipl.-Ing. agr. H. Völkel, Geschäftsstelle HLBS

Montag, den 27.11.2017  
10.00 - 11.00 Uhr Allgemeine Voraussetzungen für die Sachverständigentätigkeit.
Sachverständigentypen, Tätigkeitsfelder, Berufsbild des Sachverständigen, Sachverständigenorganisation
11.15 - 12.30 Uhr Anlässe und Methoden der Taxation im "grünen Bereich"

13.30 - 14.30 Uhr

Werbung des Sachverständigen
Vergütung des Sachverständigen im außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren
Freie Vereinbarung der Sachverständigenvergütung, Erfahrungswerte und "Richtsätze"
Vergütung nach Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG)

14.30 - 15.15 Uhr

Organisatorische Aspekte der Sachverständigentätigkeit

15.45 - 16.15 Uhr

Neben- und hauptberufliche SV-Tätigkeit, Vergleich von Kosten- und Leistungsstrukturen
Wirtschaftlichkeit, Schwellenwerte, Büroorganisation, Bürotechnologien

16.30 - 18.00 Uhr

Grundzüge der Gutachtenerstellung
Aufbau eines Gutachtens Durchführung des Gutachtenauftrags

19.00 - 21.00 Uhr

Besprechung eines Beispielgutachtens
Fragestunde zur Sachverständigentätigkeit
Die Themen bestimmen die Teilnehmer. Die Teilnahme ist freigestellt.

 

 

Dienstag, den 28.11.2017

 

08.30 - 09.45 Uhr

Finanzmathematische Grundlagen

10.15 - 11.45 Uhr

Herleitung und Anwendung von Faktoren der Renten-, Finanzierungs- und Investitionsrechnung im Aufgabenbereich des Sachverständigen. Vertiefung des Grundlagenwissens anhand von Übungen (Taschenrechner mitbringen!)

11.45 - 12.30 Uhr 

Der Sachverständige im außergerichtlichen Verfahren

13.30 - 14.00 Uhr

- Vertrag, Vertragsabschluß, Vertragsinhalt, AGB-Vorschriften
- Haftung, Haftungsbeschränkung, Einsatz von Hilfskräften

14.00 - 16.00 Uhr

Der Sachverständige im gerichtlichen Verfahren
Der Sachverständige als Schiedsgutachter
Die öffentliche Bestellung und Vereidigung des Sachverständigen

16.15 Uhr

Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen /Seminarende

 

Referenten:

 

Dipl.-Ing. agr. H. Völkel, Dipl.-Ing. agr. Dr. P. Meinhardt, Geschäftsstelle HLBS
Dipl.-Ing. agr. R. Fricke, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Termin/Ort:

 

27. - 28. November 2017
Bildungsstätte Gartenbau; Gießener Straße 47, 5305 Grünberg
Tel.: 06401-91010

Teilnahmegebühr:

 

259,00 €* zzgl. USt
*HLBS-Mitglieder erhalten 15 % Mitgliederrabatt (im Preis enthalten sind
umfangreiche Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen)

Programmänderungen, Referentenwechsel und Irrtum vorbehalten!

 

weitere Informationen

 
HLBS