Handbuch Betriebszweigabrechnung für Biogasanlagen

Einzelbetriebliches Controlling für Praxis und Beratung - mit LfL-Programm BZA Biogas nach DLG-Standard in der Beraterversion für zehn Betriebe auf CD-ROM

logo

von Dipl.-Ing. agr. Martin Strobl, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Inhalt

Leseprobe

Der Autor zeigt einen einfachen Weg auf, die betriebswirtschaftliche Situation einer Biogasanlage im Rahmen einer zeitnahen Nachbetrachtung  festzustellen, um Optimierungspotentiale zu ermitteln und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Methodisch bedient sich der Autor der Kosten- und Leistungsrechnung, die im landwirtschaftlichen Kontext als Betriebszweigabrechnung (BZA) Biogas bezeichnet wird. Die Inhalte des Buches gehen auf Erhebungen zurück , die der Autor seit 2005 im Zusammenhang mit der Bewertung von Biogasanlagen durchgeführt hat.

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) stellte 2006 erstmals eine Betriebszweiganalyse (BZA) Biogas vor. Diesen Vorschlag zur Ergebnisdarstellung hat der Autor durch die Implementierung des gleichnamigen LfL-Programms mit einem Begriffskatalog methodisch unterlegt. Den Veränderungen der Biogasbranche hat er dabei Rechnung getragen, insbesondere die 2006 vorgestellte BZA Biogas wurde wesentlich weiterentwickelt. Im November 2010 legte der DLG-Ausschuss Biogas Bewertungsempfehlungen für kalkulatorische Kosten fest. Diese Empfehlungen (nach DLG-Standard) werden vom LfL-Programm berücksichtigt und sind in der vorliegenden Veröffentlichung kenntlich gemacht. In diesem Sinne berücksichtigen die vorgestellte Methode und das LfL-Programm BZA Biogas den DLG-Standard, so dass die Ergebnisse der Analysen bundesweit einheitlich und vergleichbar sind. Die Vergleichbarkeit muss, unabhängig der jeweiligen organisatorischen und wirtschaftlichen Einzelinteressen der Beteiligten, das Ziel aller Biogasanlagenbetreiber und aller im Bereich Biogas tätigen Berater sein.

Die besondere Stärke der Veröffentlichung  liegt in der erstmals ganzheitlich angelegten und im Detail beschriebenen Betriebszweigabrechnung für Biogasanlagen.

Auf der beiliegenden CD-ROM befinden sich neben dem MSI-Installer ein PDF-Dokument zum Beispielbetrieb (von Rohdaten bis zu Abrechnungsbögen) sowie die direkt ohne Installation aufrufbaren (portablen) Programmversionen „Einzelmandant“ und „Berater“.

Zum Autor: Dipl.-Ing. agr. Martin Strobl, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) - Institut für Ländliche Strukturentwicklung, Betriebswirtschaft und Agrarinformatik

ISBN: 978-3-89187-069-3
Ausgabe: 1. Auflage 2011
Seitenzahl: 174

Preis: 39,80 €

 
HLBS