Faustzahlen für die Landwirtschaft

Neue Auflage 2018

logo

Als verlässliches Nachschlagewerk für produktionstechnische, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kenndaten gehören die "Faustzahlen für die Landwirtschaft" zu den Standardwerken der Agrarliteratur. Für die 15. Auflage haben rund 80 Expertinnen und Experten aus ihren Fachgebieten interessante und aussagefähige Daten bedeutsamer Quellen zusammengetragen und mit eigenem Wissen ergänzt.

Das Buch bietet einen raschen Überblick über wichtige Daten der bedeutsamsten landwirtschaftlichen Produktionsverfahren. Vor allem Praktikern, Auszubildenden und Studierenden sowie Beratern und Beschäftigten der vor- und nachgelagerten Branchen dient es als Nachschlagewerk und zur Entscheidungsunterstützung. Ob es um Überschlagsrechnungen oder Vorplanungen geht, dieses landwirtschaftliche Standardwerk schließt Lücken, wenn eigene Daten und Erfahrungen fehlen. Ausführliche Literaturangaben erleichtern es, noch tiefer in die Themen einzutauchen. Der Schwerpunkt der "Faustzahlen für die Landwirtschaft" liegt auf der Produktionstechnik in Pflanzenbau und Tierhaltung. Der Pflanzenbau schließt den Freilandgemüsebau, den Obstbau, den Weinbau sowie die Erzeugung erneuerbarer Energien und nachwachsender Rohstoffe mit ein. Statistische und betriebswirtschaftliche Daten sowie Informationen zur Umwelt, Produktverarbeitung und Direktvermarktung rund das Angebot ab. Von Aal bis Zucchini liefern die Faustzahlen auf fast alle Fragen der Praxis eine Antwort.

ISBN: 978-3-945088-59-3
Ausgabe: 15. Auflage 2018
Seitenzahl: 1386

Preis: 30,00 €

 
HLBS