Betriebliches Controlling mittels Buchführungsauswertung

logo

Johannes-Georg Schwerdtle

Viele Buchführungsabschlüsse in der Landwirtschaft liefern für gute Betriebs- und Betriebszweiganalysen zu wenig Informationen. Die Programme werden aus Unkenntnis nicht vollständig genutzt. Die nachträgliche Datenerfassung für gute Analysen ist mühsam und teuer. Die neue Info-Schrift soll Landwirte informieren, wie und was sie selbst buchen und was sie von ihrer Buchstelle verlangen können. Eine Checkliste für das Gespräch mit dem Steuerberater ist beigefügt. Zukunftsorientierte Landwirte bekommen mit dem neuen Heft eine wertvolle Managementhilfe.

 

ISBN: 978-3-89187-040-2
Ausgabe: 1. Auflage 2002
Seitenzahl: 32

Preis: 10,00 €

 
HLBS