Einkommensteuer und Gewinnermittlung in der Landwirtschaft 2016/2017

logo

von Hans-Wilhelm Giere, Steueroberamtsrat, Nieders. Finanzministerium

Seit über 20 Jahren tragen der HLBS Landesverband Niedersachsen/Weser-Ems und der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. der immer eigenständigeren Rechtsentwicklung der Einkommensbesteuerung und Gewinnermittlung bei Land- und Forstwirten durch spezielle Seminare Rechnung. Der Leitfaden stellt die Niederschrift der Seminarreihe des Jahres 2016 dar. Er  nimmt umfassend und fachlich fundiert Stellung zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Einkommensbesteuerung und Gewinnermittlung der Land- und Forstwirte und enthält erläuternde Anmerkungen zu zahlreichen Zweifelsfragen und sich abzeichnenden Entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung.

Die Themenschwerpunkte sind:

• Aktuelle Gesetzgebung (z.B. Klarstellung in § 6 Abs. 3 EStG; sog. Poollösung bei § 7g EStG; Tarifglättung nach § 32c EStG)
• Rechtsprechung zum Liebhabereibegriff und zum Abzug von Altenteilsleistungen
• BMF-Schreiben zum Verpächterwahlrecht und zur Betriebsfortführungsfiktion nach § 16 Abs. 3b EStG
• Fortführung des Verpächterwahlrechts bei teilentgeltlicher Betriebsübertragung
• »Zwei-Betriebe-Theorie« bei Betriebsübertragung mit Vorbehaltsnießbrauch
Rechtsprechung und neue Verwaltungsanweisung zur Realteilung von Mitunternehmerschaften
• Zweifelsfragen und Beispiele zur Umsetzung der neuen BFH-Rechtsprechung zur Übertragung, Umstrukturierung und Veräußerung/Aufgabe von betrieblichen Einheiten
• Übertragung und Überführung verpachteter luf Betriebe in die nächste Generation
• Ausbuchung der Buchwerte für Milchlieferrechte
• Folgen der Rechtsprechung zum Aufwandsverteilungsposten bei Gebäuden auf fremdem Grund und Boden
• Bewertung von vermengten oder vermischten Vorräten
• Aktuelles zum Investitionsabzugsbetrag und zur Sonderabschreibung nach § 7g EStG (z.B. Bildung und Fortführung einer Ansparabschreibung oder eines IAB bei einem Rechtsträgerwechsel; nachträgliche Glättung von Bp-Mehrergebnissen; Verwendung des IAB innerhalb einer Mitunternehmerschaft)
• Anwendungsumfang der Steuerbefreiung nach § 13 Abs. 4 Satz 6 Nr. 2 EStG

ISBN: 978-3-415-05995-5
Ausgabe: 2017
Seitenzahl: 144

Preis: 46,00 €

 
HLBS