Abschluss von Beratungsverträgen in der Landwirtschaft

logo

Dr. Peter Fiedler

Der HLBS-Leitfaden enthält wichtige Informationen zum Abschluss von Beratungsverträgen zwischen landwirtschaftlichen Unternehmensberatern und landwirtschaftlichen Betrieben.

Die Erstellung dieses Leitfadens wurde vom HLBS-Fachausschuss „Landwirtschaftliche Unternehmensberatung“ initiirt. Der Leitfaden enthält neben einem Vertragsmuster umfangreiche Erläuterungen zu den einzelnen Regelungen des Vertragstextes und zur rechtlichen Einordnung des Vertrages. Dabei werden insbesondere auch die Möglichkeiten und Grenzen der von den Vertragspartnern individuell festzulegenden Beratungsinhalte/ -leistungen und sonstigen Vereinbarungen erörtert und im Vertragsmuster durch entsprechende Kennzeichnungen verdeutlicht. Dazu zählt auch der wichtige Bereich des Haftungsumfanges des Auftragnehmers.

Ein ausführliches Kapitel des Leitfadens befasst sich ferner mit den Fragen zur Abgrenzung zwischen Unternehmens- und Rechtsberatung. Hierbei wird insbesondere auf die neuen vorgesehenen Regelungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes eingegangen. Abschließend werden einige Hinweise zur kooperativen Zusammenarbeit der unternehmens-, rechts- und steuerberatenden Berufe gegeben.

Ausgabe: 1. Auflage 2007

Preis: 8,00 €

 
HLBS