FELSMANN - Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirte / im Abonnement

Der Standard-Kommentar für die Beratung / Grundwerk zur Fortsetzung (Abo-Verpflichtung für 2 Ergänzungslieferungen)

logo

W. Felsmann † / H.-W. Giere / J. König / S. Wiegand / M. Pape

Das durch Rechtsprechung, Verwaltung und Praxis anerkannte Standardwerk für alle, die mit der Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirte befasst sind.

Rede von Herrn Dr. Rüdiger Wesche anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Herausgabe des Felsmann-Kommentars

Zur 62. Ergänzungslieferung - Rechtsstand September 2017:

Mit der 62. Ergänzung erfolgt wieder eine Aktualisierung der Kommentierung aufgrund neuer Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen. Außerdem war es erforderlich, das Sachregister umfassend zu überarbeiten. Sachliche Schwerpunktthemen sind die Rechtsprechung zum Vorliegen eines Forstbetriebs, zum Verpächterwahlrecht in Altfällen, zum Abzug von Altenteilsleistungen, zum Vorbehaltsnießbrauch, zum Abzug größerer Erhaltungsaufwendungen des Pächters und zur Realteilung. Auch einige Gesetzesänderungen (z. B. §§ 4i, 4j, 6 Abs. 2 und Abs. 2a EStG) sowie Verwaltungsanweisungen (z. B. Weinbau, Nutzungssatz-Richtlinien) waren einzuarbeiten. Zur Tarifglättung nach § 32c EStG war derzeit noch nichts Neues zu sagen, weil das Gesetz weiterhin nicht in Kraft getreten ist.

Auf folgende, mit dieser Ergänzung überarbeitete Themenbereiche weisen die Autoren besonders hin:

- Überarbeitung und Aktualisierung des Kapitels Forstwirtschaft (A 12ff und Anlage 1)

- Weinbau; Nebenbetrieb bei Sekt- und Perlweinerzeugung, Neustrukturierung der Bebauungskosten (A 19g ff)

- Begriff des Gartenbaubetriebs (A 22)

- Bedeutung der Baudenkmalseigenschaft für eine steuerfreie Wohngrundstücksentnahme (A 173)

- Abgrenzung Erwerbsbetrieb/Liebhaberei bei Forstwirtschaft (A 200)

- Verpächterwahlrecht bei Erwerb verpachteter landw. Flächen in Altjahren (A 689b, c)

- Altenteilsleistungen

  • Übernahme der Geschäftsführertätigkeit durch den Vermögensübernehmer (A 707h)
  • Beurteilung des Wirtschaftsüberlassungsvertrags als Pachtvertrag (A 707j)
  • Höhe des Ertragsanteils bei der Versteuerung als Leibrente (A 724)
  • Einschränkung der Übernahme des Pflegefallrisikos (730d)
  • zum Abzug größerer Erhaltungsaufwendungen (A 734)
  • Neue Gesetzgebung zur Versteuerung von wiederkehrenden Bezügen bei beschränkter Steuerpflicht des Leistenden (A 716)

- Auswirkungen der Erhöhung der Grenze für geringfügige Wirtschaftsgüter auf den IAB (A 863b, 893)

- § 34b EStG; Einarbeitung der neuen Nutzungssatz-Richtlinien (A 1065, 1077 ff sowie Anlage 6a)

- Nachträgliche Erschließungsmaßnahmen als AK des Grund und Bodens (A 1306)

- Behandlung des freiwilligen Landtausches (A 1326)

- Energiesteuerentlastung für Agrardiesel (A 1462)

- Behandlung des Buchwerts der Milchreferenzmenge bei entschädigungslosem Einzug (1492a)

- Billigkeitsmaßnahme der FinVerw zum Rückfall der Milchreferenzmenge in den Grund und Boden (A 1493d)

- Übertragung betrieblicher Sachgesamtheiten unter Vorbehaltsnießbrauch (B 386b, c)

- Rechtsprechung zum häuslichen Arbeitszimmer (B 442h)

- Einschränkungen des Betriebsausgabenabzugs bei Auslandsbezug nach §§ 4i, 4j EStG (B 522, 523)

- Abzug von Erhaltungsaufwendungen an der Pächterwohnung (B 580c)

- Änderung der Grenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter und Sammelposten nach § 6 Abs. 2a EStG (B 894ff, 909ff sowie bei Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG C 9, 55, 56)

- Bedeutung der Buchung auf dem Kapitalkonto bei Einbringung nach § 24 UmwStG (D 52c)

- Realteilung bei Ausscheiden eines Gesellschafters gegen Sachwertabfindung (D 61b)

- Neufassung des Sachregisters

 

Aktueller Stand der Ergänzungslieferungen

Kündigungsfrist

ISBN: 978-3-89187-000-6
Ausgabe: Grundwerk einschl. 62. Ergänzungslieferung (Rechtsstand: September 2017), ohne Abo-Verpflichtung 248,00 €
Seitenzahl: Loseblattkommentar, DIN A 5, ca. 4.600 Seiten in 3 Kunststoffordnern

Preis: 178,00 €

 
HLBS