FELSMANN - Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirte / im Abonnement

Der Standard-Kommentar für die Beratung / Grundwerk zur Fortsetzung (Abo-Verpflichtung für 2 Ergänzungslieferungen)

logo

W. Felsmann † / H.-W. Giere / J. König / S. Wiegand / M. Pape / S. Muser

Das durch Rechtsprechung, Verwaltung und Praxis anerkannte Standardwerk für alle, die mit der Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirte befasst sind.

Rede von Herrn Dr. Rüdiger Wesche anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Herausgabe des Felsmann-Kommentars

Zur 63. Ergänzungslieferung - Rechtsstand April 2018:

Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen haben bei zahlreichen Schwerpunktthemen und Einzelfragen Änderungen und Ergänzungen der Kommentierung nötig gemacht. Ihr FELSMANN ist durch das um StOI Stefan Muser vom Bayerischen Landesamt für Steuern erweiterte Autorenteam umfassend überarbeitet und an neue Rechtsentwicklungen angepasst worden. Soweit möglich, werden zu Zweifelsfragen praxisorientierte Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen angeboten. Auf folgende, mit der vorliegenden 63. Ergänzung überarbeitete und aktualisierte Themenbereiche weisen wir besonders hin:

  • Überarbeitung und Aktualisierung des Kapitels Freibetrag für LuF (A 386ff)
  • Anerkennung von Pachtverträgen mit Angehörigen (A 546aff)
  • Anerkennung von Wirtschaftsüberlassungsverträgen und Umdeutung in einen Pachtvertrag (A 692ff)
  • Aktuelles zum Abzug von Altenteilsleistungen (A 703ff)
  • Begünstigung nicht entnommener Gewinne § 34a EStG; nichtabziehbare Betriebsausgaben(A 828), Versagen der Tarifermäßigung bei negativem zvE (A 828b), Feststellungsverfahren (A 833)
  • Aktuelles zur Tarifglättung nach § 32c EStG (812ff)
  • Aktualisierung des Kapitels Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG;
    • Ersatzwirtschaftswert (A 849)
    • Berücksichtigung der InvZul bei der Betriebsgröße (A 852)
    • Wirtschaftsgüter, die einem Abzugsverbot unterliegen (A 862a)
    • Behandlung eines IAB bei Personengesellschaften im Gesamthands- und Sonderbetriebsvermögen (A862, 893b)
    • Rückgängigmachen eines rechtswidrigen Abzugsbetrags (A 895b)
  • Rechtsprechung zur Anrechnung der ErbSt nach § 35b EStG (A 1135ff)
  • Pauschalierung der LSt, Anpassung an Gesetzgebung und Überarbeitung (A 1136ff und 1152hff)
  • AfA für neue Zahlungsansprüche nach der GAP-Reform (A 1516 ff)
  • Aktualisierung des Kapitels Aufwendungen für ein Arbeitszimmer/Büroraum (B 442bff)
  • Abzug von Verpflegungsmehraufwendungen (B 487)
  • Bilanzierungsgrundsätze für Gebäude und Gebäudeteile (B 528ff)
  • Erhaltungsaufwendungen eines Betriebspächters (B 580b)
  • Rechnungsabgrenzungsposten für Einmalzahlungen (B 584b, 585b)
  • Bewertungsobergrenze und Wertaufholungsgebot (B 726bff)
  • Ansatz des Schlachtwerts bei der Viehbewertung (B 755ff)
  • Bewertungsvereinfachung für das Feldinventar (B 774eff
  • Rechtsprechung zur Abzinsung von Verbindlichkeiten (B 828ff)
  • Begünstigung nach §§ 6b, 6c EStG
    • Stundung bei beabsichtigten EU/EWR Reinvestitionen (B 1000 ff)
    • Anwendung des § 6b Abs. 2a EStG im Anwendungsbereich des § 6c EStG (C 402)
    • Übertragungsmöglichkeiten in einen anderen Betrieb und bei Mitunternehmerschaften (B 960, 976b)
    • Folgen bei unterlassener Rücklagenauflösung (B 977a, 983 und C 403)
  • Verwaltungsanweisungen zur elektronischen Übermittlung der EÜR (C 2b)
  • Mitteilungspflicht bei § 13a EStG (C 90ff)
  • Neue Rechtsprechung zur Gewinnschätzung (C 361ff)
  • Begriff des luf Teilbetriebs (D 74ff)
  • Realteilungsgrundsätze bei der Erbauseinandersetzung (D 121ff)

 

Kündigungsfrist

ISBN: 978-3-89187-000-6
Ausgabe: Grundwerk einschl. 63. Ergänzungslieferung (Rechtsstand: April 2018), ohne Abo-Verpflichtung 248,00 €
Seitenzahl: Loseblattkommentar, DIN A 5, ca. 4.600 Seiten in 3 Kunststoffordnern

Preis: 178,00 €

 
HLBS