Rechnungsberichtigung (online-Seminar)

Datum: 01.01.2017 bis 31.12.2017
Ort: deutschlandweit
Uhrzeit: 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Preis: 60,00 € zzgl. USt (HLBS-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt)
Referent(en): Arne Suhr
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


Zur Buchung dieses Online-Seminars legen Sie bitte das Seminar auf den Seiten des   HLBS-OnlineCampus   in den Warenkorb.

 

Sie kennen die Problematik aus Betriebsprüfungen – der Vorsteuerabzug aus einer Rechnung wird wegen eines Mangels nicht anerkannt. Mit Vorlage einer berichtigten Rechnung kann der Vorsteuerabzug dann vollzogen werden, aber erst zum Zeitpunkt der Vorlage einer berichtigten Rechnung. Es verbleibt für den Mandanten ein Zinsschaden. Zu dieser Fragestellung hat es ausführliche EuGH- und BFH-Rechtsprechung gegeben, in der geklärt wird, unter welchen Voraussetzungen eine rückwirkende Rechnungsberichtigung auf den ursprünglichen Zeitpunkt der Rechnungserstellung möglich ist. Dieses Online-Seminar gibt über die aktuelle Rechtsprechung aus dem Kalenderjahr 2016 einen Überblick und vermittelt die Grundsätze, nach denen ein Vorsteuerabzug auch rückwirkend gewährt wird.

Referent: Arne Suhr

Veröffentlichung: 11. September 2017

 

Rechnungsberichtigung

Spielzeit: 48 Minuten

 

Zur Buchung dieses Online-Seminars legen Sie bitte das Seminar auf den Seiten des    HLBS-OnlineCampus   in den Warenkorb.

 
HLBS