Steuerliche Besonderheiten im Weinbau am 24.04.2018 in Mainz

Datum: 24.04.2018
Ort: Mainz-Budenheim
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Preis: bis 31.12.2017 Nichtmitglieder 380,00 €* ; HLBS-Mitglieder 323,00 €* - nach dem 01.01.2018 Nichtmitglieder 420,00 €* ; HLBS-Mitglieder 357,00 €* - *zzgl. USt
Referent(en): Dipl.-Ing. sc. agr., StB, LB Otmar Ziegler • Dipl. Betriebsw. (FH), StB Christine Katz • Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Edgar Jauch, Steuerberatungsgesellschaft mbH Stadt und Land, Stuttgart
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


 

Steuerliche Besonderheiten im Weinbau

Eintägige Vortrags- und Diskussionsveranstaltung für Steuerberater und qualifizierte Mitarbeiter.

Das Seminar stellt den aktuellen Stand der Besteuerung der Weinbaubetriebe im Bereich Ertrag- und Verbrauchsteuern dar und gibt einen Einblick in die Grundsätze der Bewertung von Weinbaubetrieben bei Erbschaft und Schenkung

Umsatzsteuer:

-      Zukaufsgrenzen in der Pauschalierung

-      Straußwirtschaften

-      Weinexporte

Ertragsteuern:

-      Abgrenzung zwischen Landwirtschaft und Gewerbe (Hofladen/Straußenwirtschaft)

-      Wahl des Wirtschaftsjahres im Weinbau

-      Abgrenzung Eigenerzeugnis/Zukauf

-      Nebenbetriebe

-      Weinbauliche Besonderheiten, z.B. Bebauungskostenpauschale, AfA Rebanlage, Investitionsabzugsbetrag

Erbschaftsteuer/Bewertung:

-      Verschonungsregelung und nichtbegünstigtes Vermögen, Beschränkung des Schuldenabzugs

-      Einheitsbewertung

-      Bedarfsbewertung

weitere Informationen

 
HLBS