Nachlese: Jahrestagung des Landesverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg 2015

Die Landesverbandstagung fand am Mittwoch, dem 17. März 2015 traditionsgemäß im Hotel Kieler Yacht Club in Kiel statt. Der Landesverbandsvorsitzende Herr Dr. Cordts eröffnete die Tagung um 8.30 Uhr.
Im Rahmen der Mitgliederversammlung fanden Wahlen zum Landesvorstand statt. Für die Herren Petersen und Dr. Cordts lief jeweils die Amtsperiode aus. Beide Herren stellten sich der Versammlung vor und wurden einstimmig wiedergewählt.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand die gut besuchte Fachtagung statt. Insgesamt konnte
Herr Dr. Cordts 90 Mitglieder und Gäste begrüßen.
Die folgenden Vorträge wurden programmgemäß gehalten:


Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen – Aufgaben des Unternehmensberaters als Sanierungsberater
Kurzfassung des Vortrages von Herrn Müller
    Torsten Müller, Treurat & Partner Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, Kiel

Sanierung aus Sicht der Kreditinstitute – Wie erkennt die Bank eine Unternehmenskrise, welche Handlungsspielräume und Risiken gibt es? 
    Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Neues aus dem Insolvenzrecht und aktuelle Rechtslage auf dem Gebiet der Anfechtung, z.B. von Beraterhonoraren
Kurzfassung des Vortrages von Herrn Durani
    RA Wilhelm Salim Khan Durani, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Rechtsanwälte und Notare Cornelius und Krage, Kiel

Erstellung von Sanierungskonzepten nach dem IDW-Standard S6
Kurzfassung des Vortrages von Herrn Jordan
    WP StB Harald Jordan, Treurat Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Kiel

Mindestlohn in der Landwirtschaft – Folgen, Risiken und offene Fragen
Kurzfassung des Vortrages von Herrn Müller-Ruchholtz
    Michael Müller-Ruchholtz, stellvertretender Generalsekretär des Bauernverbandes Schleswig-Holstein, Rendsburg

Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht der Land- und Forstwirtschaft
    - Neues aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung
    - Schlussfolgerungen aus der Entscheidung des Bundes­verfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer
    RA Hans-Josef Hartmann, Geschäftsführer des HLBS, Berlin

Sicherung des Vorsteuerabzugs – Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung
Kurzfassung des Vortrages von Herrn Nehls
    StB Sebastian Nehls, Steuerabteilung des Landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes Schleswig-Holstein, Kiel

Herr Dr. Cordts schließt die Jahrestagung 2015 des Landesverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg um 17.00 Uhr

Kiel, 18. März 2015

 
HLBS