Vortrags- und Fachdiskussionsrunde am 23.05.2013 in Meerane

Am 23.05.2013 führte der HLBS-Landesverband Sachsen-Thüringen eine Vortrags- und Fortbildungsveranstaltung im Hotel „Schwanefeld“ in Meerane durch.

Zum Thema „Pachtpreise für landwirtschaftliche Einzelflächen und Betriebe“ referierte Herr öbv. SV. Dipl.-Ing. agr. Eberhard Schultze aus Hoheneggelsen. Herr Schultze ist ö.b.v. landwirtschaftlicher Sachverständiger. Neben seiner Sachverständigentätigkeit ist er Leiter einer landwirtschaftlichen Betriebsgemeinschaft, landwirtschaftlicher Berater der Klosterkammer Hannover, der Mecklenburgischen Landeskirche, der Hessischen Landgesellschaft und des Bischöflichen Generalvikariats Hildesheim.

Engagiert informierte Herr Schultze die Teilnehmer über die theoretischen und praktischen Grundsätze im Zusammenhang mit Betriebs- und Flächenpachten, u.a. der Ermittlung des ortsüblichen Pachtpreises für Acker- und Grünland, über ausgewählte Fragen bei Erstellung Traditioneller Pachtwertgutachten und alternative Pachtberechnungen.

An der Veranstaltung nahmen insgesamt 35 Mitglieder des HLBS-Landesverbandes, Vertreter der Landwirtschaftsverwaltung und Bestellungsbehörden sowie weitere Fachinteressierte teil.

 

 
HLBS