Landesverbandstagung Schleswig-Holstein 2010

Die Landesverbandstagung fand am Donnerstag, den 4. März 2010 traditionsgemäß im Hotel Kieler Kaufmann in Kiel statt. Herr Dr. Cordts eröffnete die Tagung um 8.35 Uhr.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung fanden Wahlen zum Landesvorstand statt. Für die Herren Grams und Huesmann lief die Amtsperiode aus. Da Herr Grams für eine Wiederwahl leider nicht zur Verfügung stand, wurde für ihn Herr Axel Schulze neu in den Vorstand gewählt. Herr Huesmann wurde einstimmig wiedergewählt. Für den im Vorjahr verstorbenen Herrn Schmidt-Huesmann musste eine Ersatzwahl durchgeführt werden. Herr Claas-Peter Petersen wurde einstimmig für ein Jahr in den Vorstand gewählt.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand die gut besuchte Vortragstagung statt.

Die  folgenden Vorträge wurden programmgemäß gehalten:

Verträge zur Nutzung landwirtschaftlicher Flächen für Erzeugung erneuerbarer Energie
Hans Heinrich von Maydell, Bauernverband Schleswig-Holstein, Rendsburg

Zunehmend komplexere gesellschaftsrechtliche Konstruktionen für den Betrieb von Biogasanlagen
wirtschaftliche Gründe und rechtliche Lösungsmöglichkeiten
Dr. Carsten Krage, Rechtsanwalt und Notar, FAStR, FAInsR, Kiel

Neue Energien und Höferecht: Nach welchen erbrechtlichen Regelungen vererben sich Biogas-, Photovoltaik- und Windenergieanlagen? Welche Ansprüche haben weichende Erben bei Errichtung von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien?
Dr. Marc Habersaat, Steuerberater, Landwirtschaftlicher Buchführungsverband, Kiel

Ertragsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Erzeugung erneuerbarer Energien
Claas-Peter Petersen, Rechtsanwalt, Steuerberater, Bauernverband Schleswig-Holstein

Umsatzsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Erzeugung erneuerbarer Energien
Hans-Josef Hartmann, Rechtsanwalt, HLBS, Sankt Augustin

Kiel, den 26. März 2010

 
HLBS