Sachenrechtskolloquium

  • Aktuelle Rechtsprobleme bei der Anwendung des SachenRBerG
    Referent: Herr RA Dr. habil. L. Schramm, Glindow
  • Wertermittlung nach den Bestimmungen des SachenRBerG im Bereich der Landwirtschaft
    Referent: Herr Dr. J. Spinda, Bad Lauchstädt
  • Bewertung bei getrenntem Eigentum von Boden und Gebäuden – unter besonderer Berücksichtigung des ländlichen Raumes
    Referent: Herr Dr. H.-W. Uherek, Leipzig

 
HLBS