Landesverbandstagung Schleswig-Holstein 2007

Im Rahmen der Mitgliederversammlung fanden Wahlen zum Landesvorstand statt. Der langjährige Vorsitzende des Landesverbandes StB, WP, Dipl.-Vw. Gerhard Flock, stand nach Ablauf der Wahlperiode nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig StB Dr. Willi Cordts, als Nachfolger für Herrn Flock zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes für die Sparte Landwirtschaftliche Buchstellen. StB Hans-Hermann Schmidt-Huesmann, wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig für die weitere Amtsperiode in den Landesvorstand wiedergewählt.

Dipl.-Ing. agr. Dr. Jürgensen, Vorsitzender der Sparte Sachverständigenwesen im Landesverband und Vorstandsmitglied StB Hasenkamp, würdigten die Arbeit des scheidenden Landesvorsitzenden Flock im Einsatz für den HLBS Landesverband Schleswig-Holstein und im HLBS Hauptausschuss, den er als Vorsitzender seit 1991 leitete.

Die Mitgliederversammlung dankte Herrn Flock mit einem langanhaltenden Beifall für seine engagierte Amtsführung.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand die Vortragstagung statt. Der im Programm vorgesehene Vortrag von Herrn RA Hüner zur steuerlichen Behandlung der Zahlungsansprüche fiel krankheitsbedingt aus. Zum Thema: „Bearbeitung der Sammelanträge 2007 anhand von Praxisbeispielen“ trug abweichend vom Programm neben Herrn Schädlich als weiterer Referent Herr Christian, vom ALR Kiel, vor.

Die übrigen Vorträge wurden programmgemäß gehalten.

Sankt Augustin, im März 2007

 
HLBS