HLBS - Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen
Druckansicht

Einführung in die Tätigkeit des Pferdesachverständigen SV2-P am 14.03.2018 in Grünberg

Datum: 14.03.2018
Ort: Grünberg
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Preis: 190,00 € zzgl. USt
Referent(en): Dr. Theo Schneider, Harald Völkel
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


 

Einführung in die Tätigkeit des Pferdesachverständigen (SV2-P)
Die Besonderheiten der Taxation von Pferden

 

Mittwoch, den 14.03.2018  

09.00 Uhr

Ausgabe der Seminarunterlagen
Begrüßung und Einführung

09.15 – 10.15 Uhr

 

Grundlagen der Taxationslehre

  • Begriffe und Anlässe
  • Selbstverständnis
  • Bewertungsgrundsätze
  • Bewertungsziel - der Verkehrswert und seine Kriterien

10.15 – 11.30 Uhr

Wichtige Bewertungsmethoden und Wertansätze

  • Orientierungsgrundlagen
  • Bewertungsverfahren (Vergleichswert, Ersatzwert, Ertragswert)
  • Auswahl der Wertansätze
11.30 - 12.30 Uhr

Der Ortstermin

  • Datenaufnahme, Datenaufbereitung, Wertermittlung, Verhalten beim Ortstermin
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause

13.30 – 15.30 Uhr

Marktpreissimulation mit Hilfe der Nutzwertanalyse

  • Markt- und Preissimulation
  • Prozessschritte
  • Das Prinzip der Nutzwertanalyse
  • Wertermittlung eines Reitpferdes
15.30 - 16.30 Uhr Ertragswertermittlung von Zuchthengsten (Warmblut) unter Risikogesichtspunkten
16.30 - 17.00 Uhr Fragen und Antworten
 
  • Zur Arbeit des Pferdesachverständigen
  • Zur öffentlichen Bestellung
Referenten: Dipl.-Ing. agr. Dr. Theo Schneider, ö.b.v. SV, Beselich-Obertiefenbach
Dipl.-Ing. agr. Harald Völkel, HLBS, Berlin
   
Termin:
 
14. März 2018
 
Ort:
 
Bildungsstätte Gartenbau
Gießener Straße 47, 35305 Grünberg, Tel.: (06401) 91010
 
Teilnahmegebühr: 190,00 €  * jeweils zzgl. 19 % USt
  (* 10 % Rabatt erhalten persönliche Mitglieder der FN, Studenten sowie HLBS-Mitglieder)
 

Im Seminarpreis sind 2 Kaffeepausen, Reitersuppe, Seminardokumentation enthalten.
[Teilnehmer sollten einen Taschenrechner und wetterfeste Kleidung mitbringen]

Programmänderungen, Referentenwechsel und Irrtum vorbehalten!

Weitergehende Informationen zur Sachverständigentätigkeit sind auf Anfrage beim HLBS zu erhalten.

 

weitere Informationen

HLBS