HLBS - Hauptverband der landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen
Druckansicht

Einführung in die Beleihungswertermittlung landwirtschaftlicher Immobilien

Datum: 04.12.2017
Ort: Göttingen
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Preis: 290,00 € zzgl. USt für HLBS-Mitglieder, SV-Sparte „Immobilienbewertung ländlicher Raum“ 320,00 € zzgl. USt für sonstige HLBS-Mitglieder 350,00 € zzgl. USt für Nicht-Mitglieder
Referent(en): Hans-Wilhelm Klemmer, Frank Rixen
Veranstalter: HLBS Informationsdienste GmbH


Einführung in die Beleihungswertermittlung landwirtschaftlicher Immobilien

Montag, 04.12.2017

A.

Kurze Einordnung des Themas in die Wertermittlung von Immobilien (9.00-9.15 Uhr)

B.

 

 

 

 

 

 

 

Rechtliche Grundlagen der Realkreditprivilegierung (9.15-11.30 Uhr)

  • Rechtliche Grundlage CRR
  • Exkurs: Anrechnung im Garantiefondsbeitrag
  • Basis der Bewertung: Der Beleihungswert

Anforderungen für Anrechnungserleichterungen

  • Anwendungsbereiche/Anrechnungserleichterungen
  • Objektarten (Objektliste und Hardtests)

Anforderungen an Marktfolge und Gutachter für den Ausweis an Realkrediten

  • Gutachterqualifikation und Unabhängigkeit
  • Objektbesichtigung
  • Unterlagenerfordernis, Methodik und Form der Wertermittlung
  • Versicherungen
  • Überwachung der Werte – Monitoring – 

C.

Bewertungsmethodik ImmoWertV/BelWertV (11.30-12.30 Uhr)

  • Grundlagen der Bewertung

D.

Bewertung landwirtschaftlicher Nutzflächen (13.30-16.00 Uhr)

  • Definition
  • Werteinflüsse (Erreichbarkeit der Flächen, Form der Flächen, Topografie, Bonität, Ertragsmesszahl und sonstige Merkmale)
  • Genehmigte und genehmigungsfähige Nutzungsmöglichkeiten – gesetzliche Vorgaben und Grundlagen
  • Verkaufsfälle landwirtschaftlicher Flächen: Preise, Anzahl, Eigenschaften
  • Unterscheidung Marktwert / Beleihungswert / Deckungsstockfähigkeit und Drittverwendungsfähigkeit

E.

Bewertung von Gebäuden und bebauten Grundstücken

  • Stallanlagen
  • Wohngebäude
  • Hallenstandorte
  • Resthof
  • Anlagen für erneuerbare Energien
Das Seminar wird von der HypZert GmbH als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
 
Referenten:

Teil B: Hans-Wilhelm Klemmer, Sicherungseinrichtung – Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)

Teil C-E: Dipl.-Ing. (FH) Frank Rixen, ö.b.v. SV, GUTACHTERRING n.e.V.

 

Hotel Eden Göttingen, Reinhäuser Landstraße 22A, 37083 Göttingen

Telefon: 0551 507200

E-Mail: info@eden-hotel.de

 

Teilnahmegebühren:

290,00 € zzgl. USt für HLBS-Mitglieder, SV-Sparte „Immobilienbewertung ländlicher Raum“

320,00 € zzgl. USt für sonstige HLBS-Mitglieder

350,00 € zzgl. USt für Nicht-Mitglieder

 

Im Seminarpreis sind Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen enthalten! Programmänderungen. Referentenwechsel und Irrtum vorbehalten. 

 

weitere Informationen

HLBS