Fachausschuss Sachverständigenwesen

Aufgabe des Fachausschusses „Sachverständigenwesen“ ist insbesondere die fachliche Förderung der im HLBS zusammengeschlossenen Sachverständigen und sonstiger interessierter Kreise. Dies geschieht zum einen dadurch, dass bisher ungeklärte Fachfragen durch Diskussionen im Ausschuss einer praxisgerechten Lösung zugeführt werden und zum anderen über Vorträge auf den Sachverständigen-Seminaren und Tagungen oder durch Anregungen entsprechender wissenschaftlicher Forschungsvorhaben. Darüber hinaus erarbeitet der Ausschuss Stellungnahmen und Praxishinweise zu einschlägigen Gesetzesvorhaben, Verordnungen und Richtlinien und setzt sich mit wichtigen gerichtlichen Entscheidungen auseinander.

Mitglieder:
Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Dr. Kornelius Gütter, Bad Salzdetfurth (Vorsitzender)
Prof. Dr. Enno Bahrs, Stuttgart
Dipl.-Ing., ö.b.v. SV Dr. Roland Fischer, Bruckberg-Gündlkofen
Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Dr. Heinrich Karg, Greiz
Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Dr. Albrecht Mährlein, Dinklage 
Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Dr. Jörg Spinda, Bad Lauchstädt
Dipl.-Ing. agr., ö.b.v. SV Heinrich Thummert, München
N.N.
 
Anfragen und Anregungen, die für die Arbeit des Ausschusses von grundsätzlicher Bedeutung sein können, richten Sie bitte an die Abteilung Sachverständigenwesen in der HLBS-Geschäftsstelle.
 
Ansprechpartner: Dr. Peter Meinhardt; Tel.. 030-2008-967-10; Email: meinhardt@hlbs.de
 
Bitte beachten Sie, daß durch den Ausschuß keine Einzelfall bezogenen Bearbeitungen oder Beantwortungen erfolgen.
 
März 2016
 

 
HLBS